Imagekampagne gestartet

Hier geht es zur Kampagnen-Website

Wir haben eine Website erstellen lassen, die Erziehungs- und Familienberatung erklärt und auf der Menschen, die Hilfe suchen, ihre nächste Beratungsstelle schnell finden können. Sie richtet sich sowohl an Menschen die Beratung suchen, als auch an Menschen, die sich aktiv in der Erziehungs- und Familienberatung engagieren möchten. Zusätzlich gibt es Plakate und Postkarten, die Sie in der Geschäftsstelle der LAG unter: vorstand@lag-bb.de bestellen können.

Mehr lesen

10. April 2018, 11:14

Video

Erziehungs- und Familienberatungsstellen befinden sich in unterschiedlicher Trägerschaft. Hören Sie an zwei ausgewählten Beispielen, was Beratung bewirken kann. Klicken Sie auf „mehr lesen“.

Mehr lesen

20. Juli 2017, 14:42

25 Jahre LAG

2017 jährt sich die Gründung unserer LAG zum 25. Mal:

25 Jahre Arbeit für die Mitarbeiter der Erziehungs- und Familienberatungsstellen des Landes Brandenburg.

 

Mehr lesen

Berichte

Fachtag

26.04.2017 | 09:45

Rückblick Bindung und ADHS

Der alljährliche große Fachtag der LAG fand im Bürgerzentrum Oranienburg statt. Die Referenten waren: Dr. Stefanie Bienioschek, Dr. Simon A. Meier, Anne Schüller und Matthias Siebert.

Mehr lesen

LAG-BB

Die Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungs- und Familienberatung in Brandenburg ist Mitglied der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e. V. (bke) und ist ein Zusammenschluss von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Erziehungs- und Familienberatungsstellen in Brandenburg.

Mehr erfahren

Zitat des Monats

Kindererziehung ist ein Beruf, wo man verstehen muß, Zeit zu verlieren, um Zeit zu gewinnen.

Jean-Jacques Rousseau (1712-78)

Trialog Vereinsmagazin digital

Trialog 2017

  • Die EFB – Kostenfaktor oder Qualitätsangebot – Die Imagekampagne der LAG Brandenburg
  • Interview: Über die Verortung des Wechselmodells – Konsequenzen aus Sicht einer Fachanwältin für Familienrecht
  • Gelassen in turbulenten Zeiten – gestärkt durch die Trennung

Mehr lesen

Verein Ihre Vorteile

Vorteile

  • Vergünstigte Teilnahmegebühren bei den Fort- und Weiterbildungsangeboten und Fachtagungen der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (BKE) und der LAG
  • Regelmäßige Informationen aus der Landesarbeitsgemeinschaft durch die Zeitschrift „Trialog“
  • Drei Hefte pro Jahr der „Informationen für Erziehungsberatungsstellen“ der BKE
  • Regelmäßiger überregionaler kollegialer Austausch, z. B. auf den Mitgliederversammlungen und Fachtagen.

Mehr lesen