Rückblick auf 15. Fachtag der LAG

Thema „Pathologisierung von Kindern und ihr Recht auf Würde“ (22.05.19)

Auch in diesem Jahr hat die LAG Brandenburg wieder einen Fachtag in Oranienburg mit kompetenten Referenten ausgerichtet.

Mehr lesen

10. April 2018, 11:14

Video

Erziehungs- und Familienberatungsstellen befinden sich in unterschiedlicher Trägerschaft. Hören Sie an zwei ausgewählten Beispielen, was Beratung bewirken kann. Klicken Sie auf "mehr lesen". [youtube v="sR-PHTKmrnc"]

Mehr lesen

LAG-BB

Die Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungs- und Familienberatung in Brandenburg ist Mitglied der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e. V. (bke) und ist ein Zusammenschluss von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Erziehungs- und Familienberatungsstellen in Brandenburg.

Mehr erfahren

Zitat des Monats

„Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat, sondern da, wo man verstanden wird.“

Christian Morgenstern

Trialog Vereinsmagazin digital

Trialog 2019

Im Heft: 

  • Kontroverse "Elternschule"
  • Zankapfel "Trennungsfamilie im Hilfesystem"
  • Kindheit bedeutet Entwicklung versus Pathologisierung durch Diagnosen
  • Digitalisierung der Öffentlichkeitsarbeit: Berliner EFB "Online"

Themen: 

  • Strukturelle Defizite in der EFB im Land Berlin
  • Was Jugendliche bewegt - Impulse für die EFB
  • Bedeutung feinfühliger Resonanz für die kindliche Entwicklung

Gesamtes Inhaltsverzeichnis lesen

Mehr lesen

Verein Ihre Vorteile

Vorteile

  • Vergünstigte Teilnahmegebühren bei den Fort- und Weiterbildungsangeboten und Fachtagungen der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (BKE) und der LAG
  • Regelmäßige Informationen aus der Landesarbeitsgemeinschaft durch die Zeitschrift „Trialog“
  • Drei Hefte pro Jahr der „Informationen für Erziehungsberatungsstellen“ der BKE
  • Regelmäßiger überregionaler kollegialer Austausch, z. B. auf den Mitgliederversammlungen und Fachtagen, Austauschrunden für Leitende, Teamassistentinnentreffen und Leitungstagungen.

Mehr lesen